DAISYADORE
Posts mit dem Label Mode werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Mode werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 30. Januar 2016

Der Grund, warum ich angefangen habe abzunehmen..

"Mama, was meinst du zu dem Kleid?"
"Desi, das ziehst du eh nicht an."
"Warum, denkst du ich seh darin fett aus?"
"Naja also.. nicht fett, aber vielleicht.."
"..na toll du denkst als ich bin fett geworden."


Das Kleid habe ich trotzdem anprobiert und gemerkt, dass ich es mir die letzten Monate ziemlich gut gehen lassen habe. Nicht mehr  "ultimate Diet 2.0", Nicht mehr  5 Tage in der Woche Fitnessstudio. Die letzte Zeit war eher so " Alle sind so gemein, ich tröste mich noch mit ein bisschen Schokolade.. und einem Eis und einem Dönner.. oh und Pizza und Berliner und Kekse"
Also von allem ein bisschen zu viel und das sieht man natürlich auch.

Deshalb habe ich in den letzten Wochen wieder versucht mich gesünder zu ernähren und mehr Sport zu machen. Das habt ihr ja an meinen Ernährungsplänen gesehen. So ganz hat das leider noch nicht geklappt. Aber ich arbeite daran. Hier trotzdem die Bilder von meinem Outfit für euch.
Am Ende des Post, zeige ich euch wieder wo ihr das Outfit sehr günstig kaufen könnt.
Schaltet den AdBlocker aus um die Anzeige zu sehen :)









Donnerstag, 28. Januar 2016

Eine Ode an den Poncho

"Oh.. du hast deine Decke mitgebraucht?!"
"Man, das ist ein Poncho"


Ja, modisch machen wir doch wirklich alles mit. Neuerdings färben wir unsere Haare grau, unsere Lippen schwarz, bemalen uns wie Clowns und nennen es Counturing. Und schließlich hängen wir uns auch noch große Decken um.

Während ich mich über die meisten Trends ja eher lustig mache, sind die vermeintlichen Decken doch mal ein sinnvoller Trend. Denn endlich haben wir Frauen mal ein Kleidungsstück, das uns im Winter auch wirklich warm hält. Endlich mal nicht nur die viel zu dünne Leder-Leggings und der viel zu kurze Rock und die viel zu dünne Bluse. Denn der neue Trend heißt Poncho. Und wenn ihn auch noch Stars wie Cara Delevingne, Olivia Palermo und Rosie Huntington- Whitley tragen, müssen wir das ganz klar nachmachen.


Natürlich wirkt der Poncho auf den ersten Blick schwierig zu kombinieren. Aber eigentlich geht er mit fast allen Kleidungsstücken aus unserem Schrank. Leggings? Klar. Strumpfhosen? Auf jeden Fall, Jeans? auch das geht. Shorts? Ja, sogar zu Shorts sieht der Poncho toll aus.
Falls ihr euch ein komplettes Outfit immer noch nicht vorstellen könnt, habe ich hier eine erste Outfitidee für euch.

Wo ihr die Teile kaufen könnt, habe ich am Ende des Post verlinkt. Um den Inhalt zu sehen, müsst irh euren AdBlocker deaktivieren.






GET THE LOOK