DAISYADORE
Posts mit dem Label Fitness werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Fitness werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 9. Februar 2016

Die Typen im Fitnessstudio | Outfit 4

Ich gehe wirklich gern trainieren. Es macht mir viel Spaß. Aber manchmal fühle ich mich wie im falschen Film. Was man dort für Menschen begegnet... aber lest selbst. Mein Outfit habe ich am Ende des Post verlinkt ( Um den Inhalt zu sehen, müsst ihr euren Ad Blocker ausschalten)




Der Poser

Dieser Typ kommt immer perfekt gestylt. Die Schuhe passen zum Oberteil, Die Hose passt zur Trinkflasche. Bevor dieser Typ mit seinem überschaubaren Training beginnt, macht er erstmal Fotos von sich im Spiegel. Mit Shirt, ohne Shirt, mit geflextem Bizeps und jetzt am besten noch mit der schwerste Hantel übrhaupt, für das nächste Bild. Mit ein paar Hashtags und Filtern werden die Bilder dann sofort auf Instagram hochgeladen.

Mr. 3% Körperfett

Dieser Typ ist nicht zu verwechseln mit dem Poser. Er schießt weniger Fotos von sich, sondern schaut lieber seinen perfekt trainierten Körper im Spiegel bei seine Hantelübungen an. Meist trägt er einen Hauch von nichts, um eine stahlharten Muskel zur Schau zur stellen. Meistens skippt er den legday konzentriert sich lieber auf seinen Bizeps.




Die "Das-sollte-sie-nicht-tragen"-Frau

Es gibt viele Frauen denen enge Hosen und knappe Tops stehen und bei denen es toll aussieht, Das ist bei dieser Dame nicht so. Sie ist mindesten noch 100 Laufbandstunden davon entfernt, so etwas wie heute zu tragen.


Das Model

Bevor es zum Training geht, putzt sie sich heraus und bemalt ihr Gesicht, um dann für 30- Minuten super auf dem Stepper auszusehen. Schweißperlen? Fehlanzeige. Ihr Eyeliner sitzt während des gesamten Workouts. Nach ein wenig Cardio, begrüßt sie erstmal ihre gesamten männlichen "Freunde" im Studio. 







Sonntag, 31. Januar 2016

Trainingspläne für die Wochen 5-8

Wahnsinn, wie die Zeit rennt. Nun sind die ersten 4 Wochen von 20 schon geschafft. In dieser Zeit haben einige von euch schon richtig viel abgenommen. Danke, für eure Nachrichten und das positive Feedback :) Wer noch nicht mit dem Training und der Ernährung nach meinen Plänen begonnen hat, kann hier die Pläne für die erste vier Wochen ansehen. PLÄNE.




Training (den Post zur Ernährung gibt es hier)

Aufwärmen

Aufgewärmt wird sich immer noch 10 Minuten auf einem Gerät eurer Wahl

Cardio

Das Ausdauertraining wird nun umgestellt.

Ab jetzt macht ihr 3 x 30 Minuten Cardio pro Woche. Die 30 Minuten werden aufgeteilt.
Ihr ein 15 Min. Intervalltrainig. Das bedeutet 2 min. locker laufen und 20 Sekunden sprinten. Dann wechselt ihr das das Gerät und lauft oder fahrt 15 Min. gleichmäßig.






Trainingspläne
Dieses Mal hab ich für die meisten Übungen Bilder gesucht, damit ihr seht wie ihr sie ausführen müsst. Klickt dazu einfach auf die Übungen.

Pläne fürs Fitnesstudio

Beine / Waden



Brust / Schulter / Bauch



Rücken / Arme / Bauch

  • Latzug weiter Griff  4 x 10
  • Supersatz ( Latziehen/ Rudermaschine) 4 x 12
  • Hyperextensons 3 x 12
  • Superesatz ( Dips/ KH-Curls) 3 x 12
  • Supersatz ( Trizepsdrücken/ Hammercurls) 2 x 12
  • 2 Bauchübungen 3 x 15
  • Frog Legs 3 x 15


Pläne für Daheim


Beine / Waden

Rücken / Arme / Bauch

_________________________________________________________________________________


Kurze Erklärung zur Bedeutung des Wortes Supersatz? In meinem Trainingsplan werden beim Supersatz zwei Übungen unmittelbar ohne Pause nacheinander ausgeführt, quasi wie eine Art Minizirkel. Danach erfolgt die Pause und der Supersatz beginnt von vorn.


Also:
SS Übung A und sofort Übung B
Pause (60 bzw. 90 Sekunden)
SS Übung A und sofort Übung B

usw.
_________________________________________________________________________________

Ihr wollt einen flachen Bauch oder sucht einfach nur anstrengende Übungen, dann schaut mein Video mit den effektivsten Bauchübungen an:









Dienstag, 22. Januar 2013

Bikinifigur- Teil 3

Einige meinten, dass die Übungen allein nicht viel bringen. Da habt ihr sicher recht. man sollte auch seine Ausdauer trainieren. Aber das mach ich wirklich gar nicht. Das einzige was ich "sportliches" mache isz Just Dance. Das macht soo viel Spaß :) Bei Just Dance 4 gibt es sogar extra eine Kategorie " Just Sweat". Dort kann man dann wählen ob man das Cheerleader Boot Camp machen möchte oder lieber Boxen. Man sieht dabei immer wie viele Kalorien man verbrennt. Man kann auch wählen wie lange man es machen möchte. 10 min, 25 min oder 45 min. Ich mache es meistens so 45 Minuten, dabei verbrennt man ca. 200 kcal. Danach mache ich dann meine Übungen für Bauch, Beine usw.
Das wars auch schon. Für mehr bin ich leider wirklich zu faul :D :)


Was macht ihr für Sport?

Freitag, 18. Januar 2013

Bikinifigur- Teil 2



Heute zeige euch eine Übung für eure Beine. Ihr trainiert damit eure Oberschenkel innen und außen. Viele von euch kennen sie bestimmt. Ihr legt euch einfach auf die Seite und bewegt euer Bein auf und ab. Am besten nicht ablegen! Davon macht ihr jetzt einige Wiederholungen. Ich mache immer 100. Dann kommt die andere Seite.

Wollt ihr noch mehr solcher Artikel? Oder sind sie langweilig? :)

Donnerstag, 17. Januar 2013

Bikinifigur - Teil 1

In letzter Zeit habe ich ein paar Nachrichten zum Thema Abnehmen bekommen. Immer wieder fragen mich Mädchen was ich so mache. Ich muss euch ehrlich sagen, dass ich nicht viel mache. Sport eigentlich gar nicht. Aber das möchte ich jetzt wieder mehr machen. Ich möchte euch jeden Tag Übungen zeigen, die ich selbst auch täglich mache. Bald kommt dann auch ein Post über meine Ernährung. ich hoff euch gefällt die Idee.

Hier die erste Übung für einen flachen Bauch.




Hier mache ich ganz normale Sit ups. Ich glaub jeder weiß wie die gehen, auf dem Bild seht ihr es ja auch nochmal. Davon mache ich 50. Dann lege ich meine Beine zur Seite ab und mache so seitliche Sit ups. Pro Seite mache ich wieder 50 Stück.

Morgen kommt der nächste Teil. Ich hoffe, es gefällt euch. :)

Arbeitet ihr schon an eurer Bikinifigur oder macht ihr sowas gar nicht?:)