DAISYADORE

Sonntag, 29. Oktober 2017

LIFE UPDATE OKTOBER


Trennung, Trauer, keine Männer mehr für mich ..


Lange habt ihr nichts mehr persönliches von mir auf meinem Blog gelesen. Mich haben auch schon einige Nachrichten erreicht, wie es mir denn geht, was los sei.

Die letzte Zeit war nicht einfach für mich. Ihr wisst Ben hatte sich gemeldet und wollte sich wieder mit mir treffen über alles reden. Das Treffen hat mich sehr aus der Bahn geworfen. Wieder einmal.
Vielleicht kennt ihr bereits die Geschichte mit Ben. Das ständige hin und her. Und wie ich ihn nie wirklich vergessen konnte. Aus diesem Grund habe ich einem Treffen auch zu gestimmt.

Es war wie immer. Er wartete im Auto auf mich, lächelt mich an und dreht irgendwie die Zeit zurück. Er macht mich unsicher und gleichzeitig gibt er mir Sicherheit. Ein Gefühl als wäre ich die Einzige für ihn, als wäre da etwas Besonderes zwischen uns. Und da war auch Etwas. Etwas das wir beide nie vergessen konnten und uns immer wieder danach sehnten. Und deshalb versuchen wir es auch immer wieder. Immer wieder aufs Neue. Immer wieder dachte ich dieses Mal wird es anders. Immer wieder habe ich alles gegeben. Und immer wieder wurde ich enttäuscht.

Wir verbrachten wunderschöne Tage, wie früher. Doch je ernster es wurde, desto mehr ging Ben wieder auf Distanz. Bis er sich plötzlich nicht mehr meldete. Einfach so. Einfach so war ich wieder allein. Mit all' den Zweifeln. Ich wusste nicht, was ich falsch gemacht hatte. Redete mir ein nicht gut genug zu sein. Diese Kontaktabbrüche rissen mich jedes Mal in ein tiefes Loch. Ich kapselte mich von allen Menschen ab, war am liebsten allein, zweifelte immer weiter an mir.

Diese Zeit brauchte ich um mich selbst wieder zu finden. Ich traf niemand, war gern allein und machte Sport. Ich war im Urlaub und langsam ging es mir wieder besser. Und nach so einem Tief, hoffe ich immer, dass er sich nicht mehr meldet. Und gleichzeitig vermiss ich ihn..


Kommentare:

  1. Ich fürchte fast alle von uns haben so einen Menschen im Leben ...
    Natürlich drücke ich dir die Daumen und wünsche Dir viel Kraft :)
    Nichts tut so sehr weh wie ein gebrochenes Herz.

    Liebst
    Justine
    https://vairvetzt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Will ja nichts sagen, aber wenns immer wieder der Gleiche ist, mit dem das passiert, vielleicht liegts dann einfach ein dem Typen? Drum find ich die Überschrift unfair der Männerwelt gegenüber. Denk mal drüber nach.

    AntwortenLöschen