DAISYADORE

Sonntag, 4. Juni 2017

PERSONAL: DATE





Die letzten Wochen und Monaten war ich so am Ende wie noch nie. Ich war ängstlich, gestresst und müde. All das wegen meiner Bachelorarbeit. Ich bin um halb 6 Uhr morgens aufgestanden und bin bis um 22 Uhr am Schreibtisch gesessen. Jeden Tag fiel mir etwas Neues ein, das meiner Meinung nach, schlecht war. Ich hatte solche Angst alles falsch zu machen. Das erste Mal in meinem Leben hatte ich Panik davor meinen Bachelorabschluss nicht zu schaffen. Während dieser Zeit war einer immer da – Sven. Kennengelernt in einer Dating-App, stand er mir immer zur Seite. Wir kannten uns nur vom Schreiben, Telefonieren und unseren Gesprächen über FaceTime. Jeden Tag hat er sich meine Sorgen angehört und mich beruhigt, mir geholfen und Mut zu gesprochen.

Anfangs wollte ich ihn gar nicht treffen. „Frankfurt ist doch viel zu weit weg.“, dachte ich mir. „Ich will nie mehr eine Fernbeziehung.“ „Vielleicht verstehen wir uns auch nur am Telefon so gut.“ Nach dem wir nun fast 8 Monate Kontakt haben, entschloss ich mich ihn endlich zu treffen. Heute war es dann soweit. Er fuhr extra in eine Stadt in meiner Nähe. Dort wollten wir dann zusammen essen gehen. Von der ersten Sekunde an verstanden wir uns richtig gut, als würde man sich schon ewig kennen (wahrscheinlich, weil wir ständig telefonieren). Wir redeten ewig über alles Mögliche bis er irgendwann meine Hand nahm, die auf dem Tisch lag. Von da an war klar, dass nicht nur mir das Date gefiel.

Das hier war übrigens mein Outfit für das Date

SHOP THE LOOK

Ich habe noch nie so gute Gespräche wie mit ihm geführt. Wir sind uns wirklich ähnlich und sehen die meisten Dinge gleich. Es ist schon etwas erschreckend wie gut es bei uns passt. Bei ihm habe ich wirklich ein sehr gutes Gefühl. Und das Beste ist, es gab noch nie irgendwelche Spielchen. Sowie „du musst zuerst schreiben“ oder „ich melde mich nach dem Date erstmal nicht.“ Unser Date war toll bis zum Schluss und auch danach haben wir gleich wieder geschrieben. Wir wollen uns auf jeden Fall bald wieder treffen, weil wir die gemeinsame Zeit so genossen haben. Ich weiß nicht, wie es mit uns weitergeht, aber bei ihm habe ich ein ganz anderes Gefühl als bei allen zuvor.

Kommentare:

  1. Dein Outfit sieht sehr schick aus. Eine tolle Geschichte, ich wünsche euch alles Gute! :-)

    Liebe Grüße Julia
    http://diejuliy.com/

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Outfit und eine wundervolle Geschichte - ich hoffe sie wird ein Happy End für Euch zwei haben :)
    Lieben Gruß
    Jil von http://jilsblog.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag dein Outfit wirklich sehr! Dein Kleid ist einfach traumhaft! So eins würde ich mir auch sehr gerne holen :)

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  4. Süßes Outfit und schön, dass das Date so gut geendet ist. Daumen für ein Happy End sind gedrückt. :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Wow ich hätte glaub ich keine acht Monate warten können, ihn kennenzulernen! Wunderbare Geschichte und deine Ängste kann ich gut verstehen, ich schreibe gerade meine Masterarbeit.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  6. Ich drücke Dir die Daumen, dass Eure Geschichte noch lange andauern wird. Wer weiß, vielleicht war das erste Date der Beginn von etwas ganz ganz tollem.
    Viel Glück für die Bachelor-Arbeit und Eure "Geschichte".
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen