DAISYADORE

Donnerstag, 8. Juni 2017

FITNESS: WIE SINNVOLL IST ES EINMAL PRO WOCHE ZU TRAINIEREN?


Regelmäßig zu trainieren ist für viele Eltern mit Kinder oder Berufstätige wirklich schwierig, deshalb schaffen es diese Personen oft nicht sich an einen Trainingsplan zu halten. Das kann frustrieren sein und man fragt sich, ob es sich lohnt überhaupt zum Training zu gehen.

Was tun wenn man nur einmal pro Woche trainieren kann?

Wichtig ist: Wenn es zu deinem Leben und Fitnessziel passt einmal pro Woche zu trainieren, ist das völlig in Ordnung. Was dein wöchentliches Workout maßgeblich beeinflusst ist nicht wie oft du trainierst, sondern wie hart. Der große Unterschied zwischen dem häufigeren Trainieren und dem Training, das einmal pro Woche absolviert wird, ist die Zeit die man tatsächlich damit verbringt seinen Körper zu trainieren.

Es gibt aber leider zwei Nachteile, wenn man seltener Sport macht. Die Trainingseinheiten sind am Ende viel länger, da man versucht so viel Übungen wie möglich zu machen. Außerdem ist es schwieriger auf das gleiche Fitnesslevel zu kommen, wie jemand der häufiger pro Woche trainiert.

So nutzt man seine Trainingszeit optimal

Wenn man pro Woche wirklich nur einmal Zeit hat zu trainieren, sollte man diese besonders gut nutzen. Zuerst ist es wichtig sich beim Training auf den ganze Körper zu konzentrieren und nicht auf einzelne Muskelgruppen. Durch ein Ganzkörpertraining bildet man neue Muskeln aus und behält die Muskeln, die man bereits hat. Das Ergebnis ist ein schlanker und straffer Körper.

Außerdem sollte sich an das Ganzkörper Training ein HIT-Workout anschließen. Durch das intensive Training erhöht sich die Herzfrequenz. Das ist nicht nur gut für das Herz, sondern verbrennt auch viel Kalorien.

Natürlich muss man realistisch sein. Wenn man nur einmal pro Woche trainiert wird man seine Ziele wahrscheinlich etwas langsamer erreichen. Es ist aber trotzdem wichtig etwas zu machen. Zusammen mit der richtigen Ernährung kann man auch damit Erfolge erzielen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen