DAISYADORE

Dienstag, 30. Mai 2017

TREND ALTERT: VOLANTS


Weiblich, zart, chic und auffällig - Volants. An diesem Blickfänger kommen wir im Sommer nicht vorbei. Auch ich komme nicht umhin immer wieder Teile mit Volants zu tragen, wie auf diesem Bild vom Wochenende. Das Outfit trug ich am Samstag als ich mit meinen Freundinnen für meinen Geburtstag etwas shoppen war.

Volants entstehen durch eine bestimmte Schnitttechnik. Der Stoff wird dabei nicht gerafft wie bei Rüschen, sondern kreisförmig ausgeschnitten. So entsteht eine wellenartige Stoffbahnen, die an das Kleidungsstücke angenäht werden. Ob an Shirts, Hosen oder Bikinis. Volants sind in dieser Saison allgegenwärtig. Erstmals tauchten Volants in der Renaissance auf, in der sie die prächtige Kleidung des Adels zierten. Nun erleben diese Stoff-Besätze ihr Revival und zählen schon jetzt zu meinen Lieblingsteilen.


SHOP THE LOOK




Was gilt es beim tragen von Volants zu beachten?



Da Volants wahrlich Blickfänger sind, sollte man diese gezielt einsetzten. Am besten man setzt den Fokus auf seine Schokoladenseite. Du hast schmale Schultern? Dann stehen dir besonders gut Teile mit Volant an den Ärmeln. Bei langen Beinen wirken Röche mit Volant wunderbar. Am besten wirken Volants zu schlichten Kleidungsstücken. Zum Beispiel zu Jeans oder einem weißen Shirt.

Kommentare:

  1. Volants gefallen mir ja um einiges mehr, als der aktuelle reine Rüschen Trend. Das wirkt so viel Erwachsener.
    Ich liebe dein Oberteil und du hast es wirklich toll kombiniert

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diesen Trend *_* Volants sind nicht nur elegant, sondern auch noch romantisch, mädchenhaft und verspielt ;) Außerdem gibt es unendlich viele Varianten
    Hab einen wunderschönen Tag <3
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen