DAISYADORE

Freitag, 4. Juli 2014

Sommerliche Maniküre

Ich liebe Nagellack. Neben meinen langen Haare, gehört der wöchentlich wechselnde Nagellack zu meinem Erkennungszeichen. Es ist schon zu meinem Hobby geworden jeden Sonntag mit meiner Schwester die Nägel neu zu lackieren. Dafür haben wir ausgemacht uns jeden Monat jeweils einen Essie Nagellack zu kaufen. Jetzt haben wir schon eine ganze Menge gesammelt. Heute will ich euch die schönsten Farben für den Sommer vorstellen. Aber zu erst meine Nagelpflege-Routine.
Zuerst reibe ich meine Nägel mit Mandelöl und Zitronensaft ein, so werden alle Verfärbungen entfernt. Danach bade ich meine Hände in Seifenwasser. Nach 10 Minuten trage ich ein Gel zu Entfernung überschüssiger Nagelhaut auf, feil meine Nägel und wasch nochmal die Hände. Ansonsten kommen Reste vom Feilen in den Nagellack und das ist echt ärgerlich.
Nun aber zum lackieren am wichtigsten ist der Unterlack. Er schützt und stabilisiert eure Nägel. Auch der Überlack ist sehr nützlich, falls ihr nicht alle zwei Tage eure Nägel neu lackieren wollt.Für alles benutze ich Lacke von Essence oder auch P2. Ich hatte auch schon welche von Essie, aber ich sehe einfach kein Unterschied zu den billigen Marken. Deshalb finde ich 16 Euro für Unter- und Überlack unnötig.


Jetzt zum eigentlichen Lackieren. Ich muss zugeben, es sind nicht die Sommerfarben von Essie, sondern teilweise auch Frühlingsfarben. Trotzdem finde ich Pastelltöne perfekt für den Sommer. Die neuen Sommerfarben sind mir persönlich einfach zu knallig und bunt. Diese hier passen viel besser zu meinen Sommeroutfits.


Romper Room - Tart Deco - Cute as Buttom - Meet me at the Sunset


Blanco - Cocktail Bling - Mint Candy Apple


Was sind eure Lieblingsfarben von Essie?
oder welche Nagellackmarke bevorzugt ihr?